• Karl Mayr

OA 164 - Die „Panorama-Runde“ in Altheim

Altheim hat eine sehr gute Auswahl an Wanderwegen zu bieten. Die kürzeren Strecken, wie die Pirath-Runde (ca. 4 km) und die Sonnen-Runde (6,9 km) in der nahen Umgebung des Ortszentrums, die Mittelstrecken, wie die Panorama-Runde (9,6 km) und die Römer-Runde (10,8 km), sowie die längste Strecke, die Hargassner-Runde (14,4 km) befinden sich alle in der sogenannten „Bewegungs-Arena Altheim“.


Alle Wege starten und enden am Stadtamt Altheim, wo hinter dem Gebäude ein großer Parkplatz zur Verfügung steht. Die großen Anzeigetafeln vor dem Stadtamt und am Parkplatz beschreiben vorzüglich und detailliert den Verlauf der einzelnen Wegstrecken. Pläne und Broschüren liegen im Stadtamt auf.

Wir wählen die Panorama-Runde mit einer Streckenlänge von 9,6 km und etwa 105 Höhenmetern, die entlang des Weges mit der grünen Ziffer 2 gekennzeichnet ist. Da die Runde zum Teil über Wiesen- und Waldwege führt, ist gutes Schuhwerk zu empfehlen.

Die Panorama-Runde startet beim Stadtamt und führt vorbei an der Pfarrkirche St. Laurentius nach Diepolding. Dort zweigt man links Richtung Stern ab. Über den Kirchensteig kommt man nach Gaugsham. Entlang des Altbachs sind hier im Frühling unzählige Au- und Wiesenblumen zu bestaunen. Es folgt ein etwas steilerer Anstieg durch ein Waldstück, welcher mit einer herrlichen Aussicht in Lüfteneck belohnt wird. Über Stern und Lehen geht es zurück nach Altheim, wo man beim Römer Erlebnismuseum vorbeikommt (geöffnet Mai bis Oktober an Sa, So und Feiertagen).


Das wär doch was?

Kennen Sie auch interessante Ausflugsziele in unserer Gemeinde oder in unserer Umgebung? So schreiben Sie bitte an Karl.Mayr@Ostermiething-aktiv.at

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen