• Karl Mayr

OA 152 - Barrierefreies Vogelparadies Weidmoos

Das EU-Vogelschutzgebiet Weidmoos liegt ca. 20 km nördlich von Salzburg zwischen Lamprechtshausen und St. Georgen (Parkplatz zwischen Holzhausen und Maxdorf). Es ist nicht nur Rückzugsgebiet für seltene Vogelarten, es ist auch ein Ort an dem sich Natur erleben lässt.

Im Rahmen des LIFE-Projektes wurde im Südteil des Weidmooses die Möglichkeit geschaffen, das Moos zu besuchen ohne dabei die Vogelwelt zu stören. Seit 2013 ist ein großer Abschnitt des Moorlehrpfades problemlos für alle befahrbar. Sowohl Rollstuhlfahrer, Menschen mit Rollatoren oder Eltern mit Kinderwägen können auf dem barrierefreien Moorlehrpfad die faszinierende Moorlandschaft erkunden.

Entlang eines etwa 800 m Themenweges werden die Lebensräume und Vogelarten sowie die Geschichte des Weidmooses vorgestellt. In der Infostelle Weidmoos erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Weidmoos und das LIFE-Projekt ("Das Weidmoos lebt!“). Aus einem "Hide" (Versteck) können Sie Vögel ungestört beobachten und ein 12 m hoher Aussichtsturm bietet einen eindrucksvollen Überblick über das Gebiet.

Brechen Sie auf zur "Genuss Tour Weidmoos" und lassen Sie sich verwöhnen! Entspannen Sie sich auf den "Relax Wiege-Liegen" und genießen Sie die herrliche Naturlandschaft mit allen Sinnen.


Das wär doch was?

Kennen Sie auch interessante Ausflugsziele in unserer Gemeinde oder in unserer Umgebung? So schreiben Sie bitte an Karl.Mayr@Ostermiething-aktiv.at

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen