• Karl Mayr

OA175 - Der Bibelweg in Friedburg

Aktualisiert: 21. Juni

Die Rundwanderung auf dem Schlossberg in Friedburg ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Besonders stimmungsvoll jedoch ist der Bibelweg im Advent, wenn entlang des Weges kleine Krippen aufgestellt werden.

Entlang des Weges findet man zahlreiche handgemachte Waldkrippen

Auf der im Jahr 2008 eröffneten Route wurden zwölf Tafeln mit Sätzen aus der Heiligen Schrift errichtet, die zum Nachdenken einladen. Die Familien Haghofer und Pammer haben dann begonnen, kleine Weihnachtskrippen aufzustellen. Andere folgten nach und mittlerweile sind unzählige liebevoll gestaltete Waldkripperl entlang des Weges in Aushöhlungen von morschen Baumstümpfen zu finden. Jahr für Jahr kommen neue hinzu und so haben besonders die Kinder eine große Freude immer wieder etwas Neues zu entdecken.

12 Tafeln am Bibelweg mit Sätzen aus der Heiligen Schrift

Ausgangspunkt der Wanderung ist beim Kreisverkehr in Friedburg. Hier und beim Gemeindeamt finden sich auch genügend Parkmöglichkeiten. Dann folgt man der Beschilderung „Bibelweg“. Für den Weg, teils durch Waldgebiet und leicht ansteigend (für Kinderwagen nicht geeignet), braucht man bei gemütlichem Gehtempo ca. 1,5 Stunden und es sind etwas mehr als 100 Höhenmeter zu bewältigen. Entsprechendes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Jahr für Jahr kommen neue Krippen hinzu

Auf dem Weg hinauf zur Kapelle "Hohes Kreuz" befinden sich die zwölf Stationen des Bibelweges. Von dort weg kann man die vierzehn Stationen des Kreuzweges hinunter zur Pfarrkirche gehen. Beim Abstieg vom Schlossberg kommt man am Burgstall der ehemaligen "Fryburg" vorbei. Ein kleiner Abstecher zum „Kraftplatz“ hinaus auf die freie Fläche ist allein schon wegen des Ausblicks lohnend. Von der Burgstall, auf der sich auch der Weingarten der Friedburger Winzer befindet, hat man bei klarem Wetter einen fantastischen Ausblick über den Flachgau bis ins Gebirge.

Auf der Burgstall mit dem Weingarten und fantastischer Aussicht in die Berge

Der Schlossberg kann auf insgesamt fünf Wanderrouten erkundet werden (Siehe Karte):

Sagenweg (gelb) : 500m / 20min, Kuchlersteig (blau) : 600m / 30min, Kreuzweg (rot) : 935m / 40min, Bibelweg (lila) : 2300m / 60min, Rundweg zum Augenbründl/Waldsee (grün) : 1800m / 40min.

Wanderwege am Schlossberg in Friedburg

Die Wanderkarte mit den eingezeichneten Routen ist am Gemeindeamt erhältlich.



Das wär doch was?

Kennen Sie auch interessante Ausflugsziele in unserer Gemeinde oder in unserer Umgebung? So schreiben Sie bitte an Karl.Mayr@Ostermiething-aktiv.at




26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen