top of page
  • Karl Mayr

OA185 - Der Florianiweg in Uttendorf

Am 4. Mai 2024 wurde in Uttendorf der neugestaltete Florianiweg feierlich eröffnet. Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer feierte mit zahlreichen Ehrengästen, unter ihnen Bezirkshauptmann Mag. Gerald Kronberger und Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Michael Hutterer, sowie ca. 400 Kameradinnen und Kameraden aus den Feuerwehren unseres Bezirkes den Gottesdienst in der Wallfahrtskirche St. Florian. Anschließend wurde stellvertretend für den gesamten Weg die 3. Station, die direkt vor der Kirche steht, gesegnet.

Die 5 Stationen des Florianiweges, ausgehend vom Einsatzzentrum der Feuerwehren führen rund um die Florianikirche und wieder zurück zum Einsatzzentrum. Der Weg lädt ein, sich auf besinnliche und informative Weise auf die Spuren des Feuerwehrwesens in unserem Bezirk zu machen. Die einzelnen Stationen entlang des ca. 5,8 km langen Weges sind unter dem Leitspruch „Gott zur Ehr - dem Nächsten zur Wehr" gestaltet. Angebrachte QR-Codes bieten aktuelle Informationen zum Feuerwehrwesen, zu Einsätzen und verschiedenen Feuerwehrthemen. Fotos, Interviews, Filmsequenzen und ein eigener Jugendbereich ergänzen die Kunstwerke mit interessanten und informativen Inhalten.

Die einzelnen Stationen, gestaltet vom Moosdorfer Künstler Siegfried Wähner, sind jeweils mit einem Untertitel versehen, der den Leitspruch unter verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Der Florianiweg soll nachhaltig dazu beitragen, dass das Thema Feuerwehr in unserer Gesellschaft positiv besetzt und präsent bleibt und anregt, sich selbst bei der Feuerwehr und/oder auch in der Gesellschaft zu engagieren.

Parkmöglichkeiten und Beginn des Weges im Einsatzzentrum FF Uttendorf/Reith/Freihub, Uttendorf 66, 5261 Uttendorf. Der Weg ist durchgehend asphaltiert und kann ganzjährig, auch mit dem Kinderwagen, begangen werden.

Segnung des Florianiweges am 4. Mai 2024. Foto Gerald B.-Photography
Station 1 - Die Feuerwehren im Bezirk
Station 2 - Retten-Löschen-Bergen-Schützen
Wallfahrtskirche St. Florian bei Uttendorf

Station 3 - Heiliger St. Florian begeistert und entflammt

Station 4 - Engagement und Zivilcourage
Station 5 - Einer für Alle - Alle für Einen
Die 5 Stationen des Florianiwegs in Uttendorf

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2 Post
bottom of page